Ein Magazin für alphabete Kultur

Posted by | No Tags | Allgemein · tgm · Typografie | 1 Kommentar zu Ein Magazin für alphabete Kultur

escehaeriefte - TitelWir lieben Schrift und Typo­grafie! Natürlich weckte der im Herbst 2008 von der Typo­graphischen Gesell­schaft München (tgm) ausge­schriebene Profi­workshop unser Interesse. Hierbei ging es darum, diese Faszi­nation einzu­fangen und in einem Magazin zu veröf­fent­lichen.

Geleitet bzw. mode­riert wurde der Workshop von Horst Moser und Boris Kochan. Vorab mussten jedoch aus über 40 Bewerbern aus ganz Deutschland zwölf Gestalter ausge­wählt werden, die dieses Vorhaben zusammen umsetzen sollten. Eine Wahl der feder­füh­renden Personen fiel auf unseren Kollegen Michael Bund­scherer.

Die betei­ligten Gestalter haben es sich nicht einfach gemacht. Schließlich wollte man keine weitere schnöde Fach­pu­bli­kation etablieren, sondern ein popu­läres Magazin, das kurz­weilig und hinter­gründig Schrift als Ausgangs­punkt für die Erfor­schung unseres Alltags, unserer Umwelt nimmt. Michi Bund­scherer hat zum Profi­workshop einige Fotos bei Flickr veröf­fent­licht.
Einen ersten Eindruck zum Magazin konnte man auch schon durch den mehr­sei­tigen Artikel in der Zeit­schrift Novum (Ausgabe 0509) gewinnen.

Jetzt ist das Magazin mit dem etwas unge­wöhn­lichen Namen „ESCEHAERIEFTE. Magazin für alphabete Kultur“ (also eS Ce Ha eR I eF Te) nach mona­te­langer Arbeit endlich fertig: Es macht richtig Spaß, sich mit den 120 Seiten zu beschäf­tigen. Respekt!

escehaeriefte 25
escehaeriefte 11
escehaeriefte 28
escehaeriefte 8
escehaeriefte 35
escehaeriefte 46

Weitere Infor­ma­tionen zum Magazin finden Sie auf escehae​riefte​.de (sobald wir diese Seite fertig haben ;-)

Die Release‐​Party findet kommenden Freitag, den 17. Juli 2009, ab 18 Uhr bei Lite­ratur Moths statt: kleine Ansprachen und große Gefühle, perlender Wein mit schönen Etiketten und kuli­na­rische Kolum­nen­linien. Wir laden alle Freunde unseres Hauses herzlich ein, mit uns zu feiern. (Zufällig jährt sich an diesem Tag auch das Bestehen von aurum:media zum dritten Mal!)

Von ESCEHAERIEFTE werden lediglich 1000 Exem­plare für 10 Euro in den freien Verkauf gelangen. Zusätzlich wird jedes tgm‐​Mitglied eine Ausgabe erhalten.


One Comment

ESCEHAERIEFTE. » Presseschau says:

9. Oktober 2009 at 17:54

[…] aurum​-media​.com […]

Comments are closed.