Kosmos X

CD & Branding / Design / Typografie

Die Herausforderung

»Houston, wir haben ein Problem.« Die Kompo­nistin Dorothee Eber­hardt bat uns, ein Cover für ihr neustes Werk zu gestalten. Das ehrt uns, aber wie verkauft man eigentlich an­spruchs­volle zeit­genössi­sche Kammer­musik?

Die Strategie

Das Cover einer CD ist das „Gesicht“ der darauf befind­lichen Stücke. Zum einen sollte also der Klang in eine ent­sprechen­de visuelle Gestaltung über­tragen, zum anderen eine attraktive Umsetzung gefunden werden.

Die Lösung

Als Titel­ab­bildung wurde ein Ölbild des Künstlers Bill Stewart gewählt. Grell Orange steht im starken Kontrast dazu der Titel. Diese etwas kaputte Schablonen­schrift unter­stützt die extra­terrestrische Endzeit­stimmung.

Selbst bei längerer Betrachtung kann man noch Details entdecken, z.B. die Buch­staben O und X, welche ein stili­siertes Männchen mit erho­benen Armen ergeben. Oder markiert das X vielmehr die Lande­stelle auf dem Himmels­körper? Für uns heißt es jeden­falls: „Mission accom­plished!“